Erfindung ermöglicht mehr Freizeit, mehr Geld, ein gesünderes Leben und schont die Umwelt

Mobilität von Morgen schon heute erleben. Überall parken ohne Suche und Kosten.

Viele haben es schon versucht und sind gescheitert. Aber nun ist es soweit. Die neue Form der Fortbewegung beginnt heute.

Bahnbrechend und innovativ. Vorsprung durch Technik die begeistert. Umweltzonen und Fahrverbote spielen keine Rolle, weil keine Emission entsteht.

Diese neue Form ist das Statussymbol für alle die kein Statussymbol mehr brauchen. Im Stau stehen? Vergangenheit!

Abwrackpräminen braucht man nicht, weil die Anschaffung so günstig ist. Es ist das Streben nach Vollendung oder einfach auch Freunde am Fahren.

Mobil sein, fahren und gesünder werden. Ein Widerspruch? Nein! Die Kraft zu überraschen und die Kraft der Träume.

Warum, weil man und es besser ankommt. Nichts ist mehr unmöglich. Mobiler, gesünder und mehr Geld auf dem Konto.

Wir danken dem Créateur de vélo. Danke lieber Karl Friedrich Christian Ludwig Freiherr Drais von Sauerbronn für das Fahrrad.

Karl Freiherr von Drais, mit vollständigem Namen Karl Friedrich Christian Ludwig Freiherr Drais von Sauerbronn, (* 29. April 1785 in Karlsruhe; † 10. Dezember 1851 ebenda) war ein deutscher Forstbeamter und bedeutender Erfinder in der Biedermeierzeit und gilt als

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.