Funktionshemd und Businesshemd in einem – Test – Functional Fit von Hatico

Ein Funktionshemd in der Optik eines Businesshemd? Ein Businesshemd zum Radfahren! Klingt nach einem perfekten Kleidungsstück für Fahrradpendler. Die Marke Pure von der Hatico Mode GmbH aus Tirschenreuth in Bayern hat versucht alles was uns Alltagsradlern wichtig ist, in dem „Funktional Shirt“ unterzubringen. Das Hemd soll laut Hersteller aus leichtem Stretch sein. Es soll bügelfrei (!), geruchsarm, schnell trocknend und atmungsaktiv sein. Klingt schon mal sehr spannend.

Die Hatico Mode GmbH hat mir ihr Functional Fit Businesshemd kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt. Jede Bewertung, jedes Urteil spiegelt einzig meine Meinung und resultiert aus meinem Erleben und Benutzen der Produkte. Es sind also Tatsachenberichte, ihre Subjektivität ist gewollt und ein Qualitätsmerkmal. Die kostenlose Bereitstellung des Produkts hat keinen Einfluss auf mein Urteil.

1-Erster Eindruck des Functional Fit Businesshemd von Hatico – Ist das perfekte Businesshemd zum Radfahren?

Das ist ein Sportshirt!?

Der erste Eindruck ist wichtig. Das Design gefällt mir gut. Hatico beschreibt sich selber als junge Lifestyle Marke. Das Hemd ist definitiv modern geschnitten und auch farblich auf der Höhe der Zeit. Von der Optik wirkt das Hemd wie ein „normales“ Herrenoberhemd. Beim anfassen merkt man aber sofort, dass hier mit Stoff gearbeitet wurde, der eher an Sportkleidung erinnert. Also die Symbiose aus Funktionalität und modischen Aspekten. Zumindest optisch und haptisch nachvollziehbar und somit ist schon mal ein wichtiges Kriterium zum Weg als Businesshemd zum Fahrrad fahren erfüllt.

2-Material und Verarbeitung

Das funktionelle Businesshemd zum Radfahren ist aus 85% Polyamid und 15% Elasthan gefertigt. Es wurde – wenig überraschend – keine Baumwolle verwenden. Es handelt sich aber auch nicht um klassisches Polyester. Polyamid ist deutlich elastischer und dehnbarer als Polyester. Dem Stoff aus Polyamid wird die höchste Festigkeit aller textilen Rohstoffe nachgefast. Damit soll Bekleidung aus Polyamid robuster und formbeständiger als Kleidung aus Polyester sein.

Das Material und die Verarbeitung wirken sehr wertig. Alles ist sauber genäht und man sieht und fühlt, dass robuste und langlebige Materialien verwendet wurden.

Außerdem war das Hemd bei meinem Tests und den ersten Waschgängen immer bügelfrei und knitterfrei! Auch der Krage saß immer gut.

3-Tragegefühl – Businesshemd zum Radfahren

Quelle: https://www.pureshirt.com/

Das Tragegefühlt ist sehr wichtig, damit ein Hemd als alltagstaugliches Businesshemd zum Fahrrad fahren angesehen werden kann. Das Funktionsoberhemd trägt sich im ersten moment ungewohnt. Das Material ist zwar dehnbar, aber es liegt auch sehr eng an. Durch das Elsthan passt sich das Hemd jedem Körper an. Man muss enge Kleidung schon mögen. Ich selber habe aus aerodynamischen Gründen einen hart erarbeitetet kleinen Rundbauch (der Volksmund sagt auch „Bierbauch“ ;-)). Mich stört das körperbetonte dabei nicht.

Während der Fahrt auf dem Rad oder allgemein in Bewegung zeigen sich die Vorzüge es dehnbaren Material. Dies macht fast alles problemlos mit.

Ich hatte bei der Fahrt immer das Gefühl ein normales Sportshirt zu tragen. Im Endeffekt also genau das, was man sich von diesem Hemd erhofft.

Übrigens hier findet ihr unserer Tipps für die passende Kleidung im Frühjahr!

4-Funktionalität

Für die Funktionalität ist natürlich das Werbeversprechen atmungsaktiv, geruchsarm und schnell trocknend wichtig. Alles wird meiner Meinung nach von dem Hemd auch erfüllt.

Das Businesshemd von Hatico ist in der Tat ein sehr gutes Crossover aus Oberhemd fürs Büro und Sporthemd.

5-Fazit

Der Functional Fit Businesshemd von Hatico ist aus meiner Sicht eine sehr gutes Businesshemd zum Radfahren und damit ideal für Fahrradpendler. Der Vorteil eines Sporthemd mit der Optik eines Businesshemds. Was will man mehr.

Die Preisempfehlung des Functional Fit Businesshemd von Hatico liegt bei 90 €. Dies ist ein stolzer Preis für ein Oberhemd. Selbst bügelfrei Markenhemden liegen meist „nur“ bei 60 €.

Man kann natürlich seine ganzen Oberhemden ersetzen. Viel mehr Sinn macht es aber vermutlich sich mit 1 oder 2 Hemden dieser Art mehr Optionen zu eröffnen. Ich persönlich fahre nach wie vor lieber in meinen normalen Fahrradklamotten und ziehe mich dann im Büro um. Ein Baumwollhemd trägt sich im „ruhend“ Zustand am Schreibtisch doch noch angenehmer. Aber an Tagen oder Termin bei den ich mich nicht oder nur mit Aufwand umziehen kann, ist das das Hemd von Hatico perfekt geeignet.

Mehr zu Hatico und dem Hemd findet ihr hier: https://www.pureshirt.com/

Mehr zum Thema Fahrradpendler gibt es hier.

Was tun gegen das schwitzen beim Radfahren? Hier unsere Tipps!

Zu warm zu kalt — Hier unserer Tipps zur Kleidungswahl!

Alle von mir genannten und verlinkten Kleidungsstücke nutze ich selber. Ich empfehle ausschließlich Produkte mit den ich zufrieden bin. Jeder Empfehlung ist meine persönliche und ehrliche Meinung! Im Text findest Du ein paar *: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Wir decken über diese Einnahmen die Kosten von fahrrad-wetter.de. Wenn dir unser Beitrag geholfen hat und du dir Winterkleidung bestellen willst, dann würden wir uns freuen, wenn Du dies über einen der “Unterstützer-Links” machst. Weitere Infos findet ihr hier !

Newsletter abonnieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.